Beck Schreib− und Büromaschinenmuseum in Pfäffikon ZH, Schweiz Beck Schreib− und Büromaschinenmuseum in Pfäffikon ZH, Schweiz
  Home | Sammlung | Curta | Verkaufsliste | Kontakt | Gästebuch Deutsch - English  
  Sammlung
Malling Hansen - 1867
Sholes & Glidden - 1874
Crandall - 1886
Kosmopolit - 1888
Columbia Mod. 2 - 1890
Salter Mod. 5 - 1892
Lambert - 1896
Edelmann - 1897
Saturn - 1898
Diskret - 1898
Mignon Mod. 2 Rot - 1902
McCool Mod. 2 - 1904
Liliput Duplex - 1907
Darling - 1911
Virotyp - 1914
Virotyp - 1914

Virotyp - 1914


In Frankreich hergestellt.
Konstrukteur: H. Viry, Paris.
Hersteller: Machines a écrire "Vyrotyp".
Die Geschichte erzählt, dass General Viry nie Zeit fand, seine Rapporte zu schreiben und darum diese Schreibmaschine erfand. Sie ist tatsächlich so konstruiert, dass man mit ihr auf dem Pferd schreiben konnte. Sie wiegt ca. 500g und hatte gut in der inneren Rocktasche Platz. Man braucht keine feste Unterlage zum Schreiben, Die Schriftzeichen sind in alphabetischer Reihenfolge angebracht. Farbröllchen färben ein. Mit dem Zeiger werden die Zeichen anvisiert und niedergedrückt. Später wurde noch eine Maschine gebaut, womit man grössere Zeichenbogen beschreiben konnte. Die Maschine hatte nur ein kurzes Dasein, Heute werden nach diesem System Etiketten beschrieben (DYMO).